Aus alt mach neu – Interview

ausAltMachNeuWir waren als Rasende Reporter in verschiedenen Projekten unterwegs, dabei war auch das Projekt „Aus alt mach neu“. Die Schülerinnen und Schüler haben aus alten Landkarten Mäppchen genäht und Stofftaschen bemalt, damit sie den Verbrauch von Plastiktüten reduzieren können.

Interviewer: Warum hast du das Projekt gewählt?
Emma: „Wir wollten ein kreatives Projekt.“

Interviewer: Was gefällt dir an deinem Projekt?
Nina: „Wir dürfen sehr selbstständig arbeiten.“

Interviewer: Hat dein Projekt nachhaltige Auswirkungen auf den Klimawandel?
Nina: „Ja, wir benutzen alte Landkarten, um nützliche Produkte herzustellen.“

Von: Devon, Julia, Emilia (alle 8a)

Drucken E-Mail