Maßnahmen der Begabungsförderung

Folgende Maßnahmen reichern die Lernangebote am CvO an:

Schülerfrühstudium an der Universität Bonn
Neben der Schule können Schülerinnen und Schüler des CvO bereits an Vorlesungen und Seminaren teilnehmen und dort im Rahmen des Programms „FFF – Fordern, fördern, forschen“ auch auf Wunsch Leistungsnachweise erlangen.

Wettbewerbe
Die verschiedensten wissenschaftlichen, politischen, sportlichen, künstlerischen und wirtschaftlichen Institutionen richten Wettbewerbe in unterschiedlichsten Fachgebieten aus. Das CvO motiviert seine Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme.
Zahlreiche Wettbewerbe werden am CvO jedes Jahr schulisch durchgeführt und sind traditionell verankert. In den vergangenen Jahren haben die Schülerinnen und Schüler des CvO dabei erfolgreich abgeschnitten.

Schülerinnen und Schüler des CvO nehmen regelmäßig an Wettbewerben teil:

  • MINT-Wettbewerbe (siehe MINTfreundliche Schule)
  • Sport-Wettbewerbe, etwa die bisher immer erfolgreiche Teilnahme an den Schulsportwettkämpfen NRW Volleyball/Beachvolleyball, Tennis, Schach und z. T. Fußball oder Hockey.
  • künstlerische Wettbewerbe wie die mit dem Chapman University-Zertifikat ausgezeichnete Teilnahme am Annual Holocaust-Wettbewerb, der schulinterne Kunstwettbewerb, die Teilnahme an jährlichen Wettbewerben, z.B. dem Schülerwettbewerb zur politischen Bildung
  • sprachlich-kulturelle Wettbewerbe wie den Internetteamwettbewerb in Französisch des Institut Français.

Wir freuen uns über die rege Beteiligung und die vielfältige Motivation von Schülern und Lehrkräften und wünschen weiterhin viel Freude und Erfolg bei der Teilnahme an Wettbewerben!

Sprachzertifikate
Die Sprachzertifikate am CvO können im Rahmen einer AG erreicht werden. Sie orientieren sich an internationalen Standards:

  • DELE (Sprachzertifikat Spanisch)
  • DELF (Sprachzertifikat Französisch)
  • CAE (Sprachzertifikat Englisch)

Schulische Qualifizierungen
Ausbildungscharakter haben die umfangreicheren Qualifizierungen:

  • Sporthelfer
  • Schulsanitäter
  • 9er-Tutoren für die Fünftklässler (buddy e.V.)

Mitwirkung an der Gestaltung des Schullebens
Schülerinnen und Schüler des CvO prägen das Schulleben in vielfältiger Weise:

  • Sie führen Konzerte auf und organisieren dabei auch die Licht- und Tontechnik.
  • Sie gestalten im Rahmen der Graffiti-AG oder durch ihre Werke aus dem Kunstunterricht (z. B. „Bild des Monats“, Ausstellungen) das Schulgebäude.
  • Sie beteiligen sich am Design der Homepage.
  • Sie schreiben Texte für die Schulbühne und gestalten deren Cover.
  • Sie designen das Cover des Schulplaners und beteiligen sich an seiner Planung.

Soziales Engagement
In unserer Schülervertretung (SV) sammeln sich sozial engagiert Schüler. Sie arbeiten in Arbeitskreisen mit und organisieren mit Hilfe unserer SV-Lehrer/innen die Diskussion über Schulentwicklung auf Schülerseite.

Austauschprogramme
Neben dem Sprachenlernen werden interkulturelle Kompetenzen besonders trainiert. Ein hohes Maß an Eigenständigkeit kann gelebt werden. Ein Austausch nach Spanien, Frankreich und Polen ist möglich. Neben dem Austausch sind anders organisierte Auslandsaufenthalte möglich.

Alternativ gibt es Maßnahmen, die die Schullaufbahn am CvO ganz oder in Teilen beschleunigen:

Drehtürmodell
Im Drehtürmodell nehmen Schüler während einiger Stunden der Woche am Fachunterricht eines höheren Jahrgangs teil.

Überspringen einer Klassenstufe
In Abwägung der persönlichen Reife und der sozialen Integration können einzelne Schülerinnen und Schüler nach Bewilligung durch die Schulleitung eine Klassenstufe überspringen.

Drucken E-Mail